Barrierefreie Bäder

Bodenebene Dusche für mehr Komfort, Sicherheit und Gestaltungsfreiraum.

Im Bereich der Badezimmersanierungen sind derzeit sogenannte barrierefreie Bäder sehr beliebt. Hierbei wird die Dusche sehr komfortabel bodeneben, ohne Duschtasse, eingebaut. Stattdessen werden rutschhemmende Fliesen oder geeignetes Mosaik verarbeitet.

Bis zu 4.000 € Förderung durch die Krankenkasse bei entsprechender Pflegestufe, auch für Mieter, möglich.

Barrierefreie Bäder werden nicht erst im Alter ein Thema, denn auch Kinder und behinderte Menschen stehen vor Hindernissen, die sie in Ihrer Eigenständigkeit und Unabhängigkeit einschränken. Ziel eines barrierefreien Bades ist es hier generationsübergreifend die Eigenständigkeit zu fördern und die Lebensqualität durch Unabhängigkeit zu erhalten.

Barrierefreie Badsanierung - zukunftsorientierte Badplanung heute

In öffentlichen Bereichen, Pflege- und Betreuungseinrichtungen oder in privaten Bädern bieten modernes Design und intelligente, übergreifende Lösungen mehr Platz für Lebensqualität.

Sollten Sie Baumaßnahmen planen, dann können Sie uns gerne zum Thema ansprechen. Wir beraten Sie gerne zu den technischen Möglichkeiten und Neuerungen, die uns namhafte Hersteller heutzutage zur Verfügung stellen. Sicher ist, dass sich eine Investition immer lohnt, denn dadurch steigt nicht nur der Wohnkomfort, sondern auch der Wert Ihrer Immobilie.

Ein zusätzlicher Bonus ist hierbei das Förderprogramm der KfW Bankengruppe. Wir informieren Sie gerne!

Fliesen im Großformat

Großformatige Fliesen sorgen vor allem wegen ihrem geringen Fugenanteil für ein elegantes und stilvolles Erscheinungsbild.

Da die großen Flächen optisch nur durch wenige Fugen getrennt werden, wirkt der Boden- oder Wandbelag ruhiger. So kann mit Hilfe von großformatigen Fliesen aus einem kleinen Gäste-WC ein optisch großer Raum geschaffen werden.

Fliesenverlegung - Vorteile mit Format

Doch nicht nur deswegen sind große Fliesen derzeit so gefragt. Auch der hygienische Aspekt spielt eine Rolle. Wenige Fugen minimieren die Ansammlung von Bakterien und sind einfacher zu pflegen und zu reinigen.

Die Verlegung von großformatigen Fliesen hingegen ist komplexer und anspruchsvoller. Es ist wichtig, dass der Untergrund völlig eben ist und keine Hohlräume aufweist. Ein Ausgleich kann hier durch Nivellier- oder Spachtelmasse geschaffen werden. Außerdem sind spezielle Kenntnisse in der Verlegung notwendig und sie sollten nur von geschultem Fachpersonal ausgeführt werden.

Durch unsere Weiterbildungsmaßnahmen haben wir uns für die Verlegung qualifiziert und sind gerne Ihr Ansprechpartner für Fliesen im Großformat.

© Fliesenleger Mark Streitbörger